20.03.2017 - Mitgliederversammlung Sportverein

Am Montag, den 20.03.2017 hat der SV seine turnusmäßige Mitgliederversammlung abgehalten. Geladen war für 19:19 Uhr. Die anwesenden Mitglieder wurden willkommen geheißen und zu einer Gedenkminute zu Ehren verstorbener Mitglieder gebeten.
Die Berichte zu den Vorstandstätigkeiten und aktuellen Themen des Vereins umfasste die erfolgreich durchgeführten Veranstaltungen, die 3monatige erfolgreiche Renovierung des Vereinsheims, mit ausführlicher Pächtersuche, deren Ergebnis zu unserer vollen Zufriedenheit beiträgt. Erwähnung fanden auch weitere Baumaßnahmen wie das Heizungssystem und Verschönerungen interner Räume.
Ziele und ein Ausblick in die Zukunft führten den Vorstand auf das Thema 100 Jahre Sportverein im Jahr 2019 und der Finanzierung weiterer Bauvorhaben. Ebenfalls wurde die Anpassung des bestehenden Erbpachtvertrags bezüglich der Nutzung der Gebäude und angrenzenden Flächen auf dem Sportplatzgelände vorgestellt.


Die Finanzen des Vereins wurde dargestellt und erklärt. 2016 wechselte der Verein gezwungener Maßen den Steuerberater. Die Prüfung der Buchführung fand im Vorfeld durch die 2015 gewählten Kassenprüfer statt und war erfolgreich. Der Vorstand Finanzen bekam Lob für die vorbildliche Führung dieses Bereiches!Verbesserungsvorschläge der Kassenprüfer befinden sich bereits in der Umsetzung. Im Anschluß wurde der Vorstand Finanzen sowie der gesamte Vorstand entlastet.
Die anschließenden Neuwahlen führten zu folgendem Ergebnis:
Der geschäftsführende Vorstand setzt sich aus Peter Becker, Marc Ehrhardt, Frank Ehrhardt, Bernhard Steinbrech und Jens Larres zusammen, welcher in der ersten gemeinsamen Sitzung zum Vorstandvorsitzenden gewählt werden soll.
Als Beisitzer erklären sich Sven Domberg, Stefan Heptner, Gottfried Brühl, Petra Nöth und Stefan Wink bereit und wurden einstimmig gewählt.
Mit Blick auf die nächsten 2 Jahre und dem Wunsch auf eine gute sportliche Zeit wurde die Versammlung geschlossen.


Der Vorstand