SV 1919 Ober-Olm e.V.
 

Vereinsleben aktuell

1. Frauenmannschaft startet mit Punktgewinn in die Regionalligasaison


Im ersten Spiel der neuen Saison traf unsere Frauenmannschaft auf den Mitaufsteiger aus Bardenbach. 

In einem heiß umkämpften Spiel holte unsere Mannschaft zweimal einen Rückstand auf und sichert sich in der Schlussphase schließlich den ersten Punkt in der Regionalliga.
In der kommenden Woche (04. September) geht es nun zum Auswärtsspiel nach Worms.

1. Frauenmannschaft ist Verbandsligameister!!!


2 Spieltage vor Saisonende konnte sich unsere 1. Frauenmannschaft, mit einem 6.1 Heimsieg gegen die DSG Breitenthal, die Meisterschaft in der Verbandsliga sichern.
Damit hat der Verein erstmalig in der Vereinsgeschichte die Möglichkeit in der Regionalliga Südwest zu spielen.

Trainingsjacken für die F-Jugend des SV Ober-Olm:

 


Mit strahlenden Augen und unter tosendem Jubel nahmen die Kinder der F Jugend des SV Ober-Olms beim vergangen Auswärtsspiel in Klein-Winternheim neue Trainingsjacken entgegen.
Ermöglicht werden konnte die Aktion durch eine großzügige Spende der Firma EKA Bau, in besonderer Vertretung des „Spielervaters“ Ahmet Sincer. Die F-Jugend des SV Ober-Olms sagt herzlichst danke!

Der SV Ober-Olm wünscht all seinen Mitgliedern ein frohes neues Jahr!

Erneut schauen wir auf ein vom Corona-Virus bestimmtes Jahr zurück, welches uns allen einiges abverlangt hat.  

Nichtsdestotrotz sind wir alle sehr stolz, dass wir es mit vereinten Kräften geschafft haben, unser Vereinsleben und speziell den Trainingsbetrieb über Monate aufrechtzuerhalten.

Doch dem nicht genug. Trotz der erschwerten Bedingungen und der vielen Auflagen konnten hin und wieder gar Events, wie z.B. die Fußballcamps, umgesetzt werden. Als absolutes Highlight der Vereinsgeschichte wird uns besonders unser erstes DFB-Pokal Spiel der Damenabteilung in Erinnerung bleiben.

So möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Verantwortlichen, Unterstützern und Helfern recht herzlich bedanken!

Auch sportlich sind in dieser schweren Zeit alle nochmal zusammengerückt, was besonders bei den aktiven Mannschaften in sehr erfolgreichen Hinrundenergebnissen mündete.

Nichtsdestotrotz müssen, auch wir, weiterhin Einschnitte in Kauf nehmen. So wird, wie bereits im letzen Jahr, der traditionelle Neujahrsempfang leider entfallen. Doch wie im letzten Jahr auch, werden wir die Ehrungen und Jubilare selbstverständlich nicht unter den Tisch fallen lassen. So werden wir euch einzeln im kleinen Rahmen ehren und einzeln besuchen.  Vielen Dank für eure Vereinstreue!

Ansonsten hoffen wir auch im neuen Jahr unser Vereinsleben bestmöglich erhalten zu können und freuen uns Euch alle nach der Winterpause wieder auf dem Platz oder beim Platzwart zu sehen.

Bis dahin verbleiben wir mit dem Wunsch eines frohen neuen Jahres!

Bleibt gesund!

Der Vorstand